TÜBBINGE Semmering Basistunnel Baulos 2.1 Tunnel Fröschnitzgraben

Der Semmering-Basistunnel ist eines der wichtigsten Infrastrukturprojekte im Herzen Europas. Als Teil der neuen Südstrecke ermöglicht er nach Fertigstellung eine rasche und sichere Verbindung zwischen Niederösterreich und der Steiermark. Beim Tunnelabschnitt Fröschnitzgraben (Stmk) bohren sich 2 Tunnelbohrmaschinen – je eine pro Tunnelröhre – rund neun Kilometer in Richtung Gloggnitz (Nö) durch den Berg. Die rund 50.000 Tübbinge (Betonfertigteile) werden von den Tunnelbohrmaschinen direkt nach dem Ausbrechen des Gebirges zur Stützung des Hohlraums eingebaut.

Bauzeit

2017 - 2019

Betonlieferant

 

Tübbingproduktion in Neunkirchen

Kubatur

rund 150.000 m³

Das Tübbingwerk in Neunkirchen beliefern wir mit folgenden Produkt:

.) Premment FT500

Die Überwachung der Betonproduktion gemäß ÖNORM B4710-1 und der Tübbinge nach der Richtline “Tübbingsysteme aus Beton” liegt im Aufgabenbereich unseres Ingenieurbüros.

Teile diesen Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.