Tuxbachüberleitung mit Kleinkraftwerk Stillup

In Zukunft wird die Stromversorgung mit heimischer Wasserkraft durch dieses Projekt sichergestellt. Das Wasser des Tuxbach und Elsbach wird durch diesen Stollen gefasst und über das neue Kraftwerk in den bestehenden Wasserspeicher Stillup geleitet. Dieser Speicher versorgt die energetisch verarbeitenden Stellen mit der nötigen Menge Wasser.

Folgende Arbeiten werden durchgeführt:

• Bachfassung Tuxbach
• Bachfassung Elsbach
• Entsanderkammer
• Druckstollen
• Kleinkraftwerk Stillup

Bauzeit

2017 - 2019

Betonlieferant

Fa. Ing. Hans Lang GmbH

TBW Aschau & Fritzens

 

Kubatur

Wir übernehmen Konformitätsprüfungen, Rezepturerstellung und die Betontechnologische Unterstützung.

Dieses Projekt beliefern wir mit folgenden Produkten:

.)  Premment B 121
.)  Premment L 201
.)  Premair LP K 100
.)  Premtard VZ G 100

 

Teile diesen Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.