Verzögerer

PREMTARD

Verzögerer (VZ) der Wirkstoffgruppe Premtard sind Lösungen aus organischen oder anorganischen Stoffen. Die Wirkungsweise kann man sich so vorstellen, dass Verzögerer eine Hülle aus kleinen Kristallen bilden. Durch diese Hülle wird die Reaktion (Erhärtung) des Klinkers verzögert.

Vorteile

  • Lange Verzögerungswirkung
  • günstiger Preis

Nachteile

  • erhöhte Nachbehandlung

Zeigt alle 4 Ergebnisse