Verzögerer

PREMTARD

Verzögerer (VZ) der Wirkstoffgruppe Premtard sind Lösungen aus organischen oder anorganischen Stoffen. Die Wirkungs-weise kann man sich so vorstellen, dass Verzögerer eine Hülle aus kleinen Kristallen bilden. Durch diese Hülle wird die Reaktion (Erhärtung) des Klinkers verzögert.

Vorteile

  • Lange Verzögerungswirkung
  • günstiger Preis

Nachteile

  • erhöhte Nachbehandlung

Zeigt alle 3 Ergebnisse